Die Inhaltselemente

Inhaltselemente sind Blöcke verschiedenster Art, die Sie einmal anlegen und dann auf jeder beliebigen Inhaltsseite verwenden können. In diesem Abschnitt geht es um die Erstellung der Elemente und die verschiedenen möglichen Typen. Informationen dazu, wie Sie die Blöcke in Ihre Seiten einbinden können, finden Sie hier.

So erstellen Sie ein Inhaltselement:

  • Öffnen Sie Inhalt>Inhaltselemente
  • Wählen Sie unter Neuer Inhaltsblock den gewünschten Typ aus (mehr Infos unten)
  • Klicken Sie auf Block erstellen

Wir gehen das Beispiel mit einem Inhaltselement vom Typ Handverlesene Produktliste durch. Die Grundeinstellungen sind bei allen Typen ähnlich, wobei die Darstellung natürlich variiert und manche Typen erweiterte Einstellungen bieten.
Folgende Ansicht erscheint:

Inhaltselement erstellen

  1. Der Titel des Elements, der dieses kennzeichnet. Wird im Webshop bei manchen Elementtypen angezeigt, bei anderen nicht.
  2. Der Beschreibungstext erscheint auf der Website.
  3. Die meisten Inhaltselemente können optional als Link gestaltet werden, wodurch das Element anklickbar wird. Im Feld Link-URL muss das Ziel angegeben werden, und zwar relativ zum Domainnamen. /produkte/weinglaeser erzeugt den Link zur Seite https://www.meinshop.de/produkte/weinglaeser.
  4. Dieses Feld definiert den Text, der im Shop angezeigt wird. Ein möglicher Text wäre beispielsweise Zur neuen Kollektion, was besser aussieht als eine lange URL. Manche Typen von Inhaltselementen, z.B. Bilder, benötigen keinen Linktext, können aber gemäß Punkt 3 als Link konfiguriert werden.
  5. Zuletzt finden sich Einstellungen, die vom Typ des Inhaltselements abhängen.

Nachfolgend eine Übersicht über die verschiedenen Inhaltselemente und kurze Erklärungen dazu. Screenshots davon, wie die Elemente im Shop effektiv aussehen, finden Sie hier. Hier muss später ein Link zu einer Seite mit allen Screenshots eingefügt werden.

  • HTML-Block: Das einfachste Element. Hiermit lässt sich HTML-Text anzeigen, der direkt im Web-Editor eingegeben und formatiert werden kann. Es können nummerierte und unnummerierte Listen erstellt sowie Bilder und Videos eingefügt werden.
  • Bild: Dieses Inhaltselement zeigt ein Bild an, das bei der Erstellung des Elements hochgeladen wird und später geändert werden kann.
  • Multibild: Mit diesem Element können mehrere Bilder nebeneinander angezeigt werden. Dazu müssen bereits einige Bildinhaltselemente erstellt worden sein. Man gibt einfach den Namen der zu verwendenden Bilder ein und drückt Enter. Der Bildtitel der einzelnen Bilder wird im Shop angezeigt, genauso wie der Titel des Multibild-Elements.
  • Einzelprodukt: Um ein einzelnes Produkt zu promoten, eignet sich dieses Element. Man kann einen kurzen Text eingeben und ein Produkt auswählen, welches dann groß und auffallend im Webshop erscheint.
  • Automatische Produktliste: Eine horizontale Ansicht mehrerer Artikel, ähnlich wie Multibild, aber mit zusätzlicher Anzeige verschiedener Infos wie dem Preis, der Kategorie und einem Kaufen-Button. Die automatische Produktliste verwendet wahlweise die neuesten oder die verkaufsstärksten Produkte, dabei ist die Anzahl anzuzeigender Artikel ebenfalls wählbar. Ab mehr als vier Produkten werden links und rechts Buttons angezeigt, um horizontal zu scrollen.
    Ausserdem kann man einen Link und einen Linktext definieren, der dann in Form eines Titels angezeigt wird.
  • Handverlesene Produktliste: Äußerlich wie die automatische Produktliste, jedoch mit dem Unterschied, dass die anzuzeigenden Produkte manuell zusammengestellt werden. Je niedriger die Zahl im Feld Angebot anzeigen, desto weiter vorne bzw. links erscheint das Produkt.
  • Slider: Ein großflächiges Element, welches eine Diashow von Bildern mit Links und großem Text darüber anzeigt. Diese Bilder müssen zuerst als Inhaltselement Slider Bild hochgeladen werden. Dabei können die Rotationsrichtung, das Zeitintervall bis zum automatischen Wechsel und einige andere Dinge eingestellt werden.
  • Slider Bild: Hier erstellt man diejenigen Inhaltselemente, die später im Slider eingebunden werden. Benötigt weden ein Bild und einige kurze Texte (Titel, Untertitel, Untertext sowie einen Link), die danach im Slider beim jeweiligen Sliderbild erscheinen. Man kann das Inhaltselement auch direkt auf einer Inhaltsseite einbinden, dann wird dort einfach das Bild ohne die Texte angezeigt und sieht aus wie ein Inhaltselement vom Typ Bild.
  • Manuelle Liste von Angeboten: Eine Mischung aus Slider und handverlesener Produktliste. Man erfasst einige Produkte, welche Slider-ähnlich im Shop angezeigt werden., allerdings wie bei den Produktlisten mit zusätzlichen Infos und Buttons.
Zuletzt aktualisiert am 2. Mai 2018