Inhaltsseite erstellen

Inhaltsseiten sind Unterseiten im Webshop, die Sie frei aus den so genannten Inhaltselementen zusammenstellen können, um beispielsweise Ihre Mitarbeiter zu präsentieren oder ein Sonderangebot zu bewerben. Sowohl im Haupt- als auch im Fusszeilenmenü kann optional ein Link zur neuen Seite erstellt werden.

So erstellen Sie eine Inhaltsseite:

  • Öffnen Sie Inhalt>Seiten
  • Klicken Sie auf Neue Seite erstellen

Die folgende Ansicht erscheint:

Erstellung einer Seite

  1. Als erstes müssen Sie entscheiden, wo die neue Seite im Menü eingebunden werden soll, und zwar sowohl fürs Haupt- als auch fürs Fusszeilenmenü. Die Seite wird als Kind dessen angezeigt, was Sie bei Parent auswählen. Wenn Sie die Option -------- auswählen, wird die Seite direkt im Hauptmenü-Balken angezeigt. Der Inhalt des Felds Titel wird in der Menüstruktur angezeigt.
    Des Weiteren können Sie Berechtigungen erteilen, beispielsweise, um gewisse Seiten nur angemeldeten Personen anzuzeigen. Soll die Seite nicht übers Menü gefunden werden können, entfernen Sie einfach im Punkt Darstellung das entsprechende Häkchen.
  2. Der Titel der Seite, welcher sie eindeutig identifiziert. Dieser kann mit dem Menütitel übereinstimmen, muss aber nicht. Er wird später im Browser in der Titelleiste angezeigt.
  3. Die URL, unter welcher die Seite abrufbar sein soll. /unsere-mitarbeiter erzeugt die Webseite https://meinshop.digitalhusky.com/unsere-mitarbeiter bzw. bei eigener Domain https://www.meinshop.de/unsere-mitarbeiter. Diese Wahl ist insbesondere deshalb wichtig, weil Sie Inhaltselemente automatisch anhand der URL auf Inhaltsseiten erscheinen lassen können.
    Bedenken Sie, nur Kleinbuchstaben und keine Umlaute oder Sonderzeichen zu verwenden. Eine einleuchtende Strukturierung hilft zudem bei der Auffindbarkeit in Suchmaschinen.
  4. Dieses Feld eignet sich für eine kurze Beschreibung der Seite. Es wird unter Inhaltselementen im Bereich Page, aber über Elementen im Bereich Bottom angezeigt. Für längere Texte eignet sich das Inhaltselement HTML-Block besser.
  5. Als letzten Punkt (im Bild nicht sichtbar) können Sie optional einige Schlagwörter eingeben.
Zuletzt aktualisiert am 2. Mai 2018